goethegym.net

Vertretungsplan
Stundenplan
Monatsplan
Essenanbieter
mehr...

Somewhere – Das Land hinter dem Zaun

Projekttag der Klasse 10b mit der Stiftung Ettersberg


Am 9.11.2019 haben wir an einem Projekttag zur DDR-Geschichte teilgenommen. Die DDR war für uns etwas, dass mit der Generation vor uns zusammenhängt. Nichts, was uns näher betrifft.

Das Projekt hat uns nach dem theoretischen Einstieg eine neue Sicht auf die DDR ermöglicht. Die Jugend der DDR war Schwerpunkt des Projekttages. Eine Jugend, die vielseitig und in Gruppen unterteilt war. So gab es z.B. Skinheads, Punks, New Romantics. Sie unterschieden sich durch ihre Kleidung, durch den Musikgeschmack und besonders durch ihre politischen Ansichten.

Auch politische Institutionen, wie die Staatssicherheit (Stasi) und deren Rekrutierung von Kindern und Jugendlichen als inoffizielle Mitarbeiter und die Gesellschaft für Sport und Technik (GST) als verdeckte Militärausbildung wurden besprochen.

All das erfuhren wir unter anderem in einer Gruppenarbeit, die unsere Projektleiter Christina und Christian für uns vorbereitet hatten.

So konnten wir unser Wissen über die DDR erweitern und besonders über Dinge, die uns als Jugendliche auch besonders interessieren. Bedrückend war, wie sehr das Leben der Jugendlichen in der DDR kontrolliert wurde und sogar die Freizeit davon nicht ausgenommen war.

Nele Lindner, Florentine Rieping